Freie Wähler im Aufwind. Erstmals im Landtag von Rheinland- Pfalz vertreten.

Bei der Landtagswahl in Rheinland-Pfalz haben die Freien Wähler den Sprung in den Landtag geschafft. Damit sind die Freien Wähler in einem weiteren Bundesland im Landtag vertreten. Das Ergebnis der Landtagswahl konnte im Vergleich zu 2016 um 3,2% gesteigert werden, sodass mit 5,4 % erstmalig der Einzug in das pfälzische Landesparlament geglückt ist und die Freien Wähler dort mit sechs Sitzen vertreten sind.

Die Freien Wähler im RBK begrüßen das Ergebnis ausdrücklich. „Das Wahlergebnis von Rheinland-Pfalz zeigt, dass sich die Freien Wähler nicht nur auf kommunaler Ebene, sondern auch auf Landesebene mehr und mehr in der bürgerlichen Mitte etablieren“, so der Fraktionsvorsitzende der Kreistagsfraktion im RBK. Die Freien Wähler im RBK haben bei der letzten Kommunalwahl 2020 wieder den Fraktionsstatus erreicht und in Bergisch Gladbach haben die Freien Wähler den Sprung in den Rat geschafft.

Hier ein interessanter Bericht der Neuen Züricher Zeitung:

https://www.nzz.ch/international/nach-den-landtagswahlen-wer-sind-eigentlich-diese-freien-waehler-ld.1606922

Im Stern:

https://www.stern.de/politik/freie-waehler–so-wollen-sie-cdu–spd-und-gruene-stimmen-abnehmen-30439706.html

Werner Conrad

Fraktionsvorsitzender der Freien Wähler Kreistag des RBK.