FREIE WÄHLER wieder als Fraktion im Landschaftsverband Rheinland (LVR)

Dank eines stabilen bis guten Ergebnisses in den kreisfreien Städten, besonders aber den Landkreisen des Rheinlands, sind die FREIEN WÄHLER zum dritten Mal in Folge in den Landschaftsverband Rheinland – den so genannten Rheinischen Rat oder auch nach Bundestag und Landtag die 3. Liga – eingezogen. Verstärkt hat man sich mit der in Köln direkt gewählten Einzelvertreterin Jennifer Glashagen von VOLT, einer Bewegung und Partei für ganz Europa.

Zum Fraktionsvorsitzenden wurde Henning Rehse aus dem Rheinisch-Bergischen Kreis wiedergewählt, seine Stellvertreter sind Jennifer Glashagen aus Köln und Udo Bayer aus Bonn. Komplettiert wird die Fraktion durch 14 Sachkundige Bürger, die über die Kreise und Städte des Rheinlands verteilt sind.

Schwerpunkte der zukünftigen Fraktionsarbeit wird insbesondere der Bereich der Heilpädagogischen Hilfen für Menschen mit Behinderung wie auch der Ersatz fossiler Brennstoffe durch nachhaltige Energiequellen wie z.B. Wasserstoff sein.

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 20.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderungen und engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke. Die 13 kreisfreien Städte und die zwölf Kreise im Rheinland sowie die StädteRegion Aachen sind die Mitgliedskörperschaften des LVR. In der Landschaftsversammlung Rheinland gestalten gewählte Mitglieder aus den rheinischen Kommunen die Arbeit des Verbandes.

 

Ihre Meinung ist uns wichtig! Die FREIEN WÄHLER im LVR erreichen Sie hier:

Internet: https://freie-waehler-lvr.de/

Geschäftsführerin Beate Plötner: beate.ploetner@lvr.de

 

Henning Rehse, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Kreistagsfraktion im RBK