Vorlage KT9/0364 “Erstellung eines Konzeptes mit Kostenprognose zur Einführung eines neuen Shuttle-Express-Busses…”

An den
Landrat des Rheinisch Bergischen Kreises
Herrn Stephan Santelmann
Am Rübezahlwald 7
51469 Bergisch Gladbach
19. September 2018
Vorlage KT9/0364 “Erstellung eines Konzeptes mit Kostenprognose zur Einführung eines neuen Shuttle-Express-Busses Bensberg Technologiezentrum, Antrag der SPD-Kreistagsfraktion vom 5.9.2018”
hier: Ergänzungsantrag
Sehr geehrter Herr Santelmann,
der Verwaltungsvorschlag hinsichtlich der Erstellung eines Konzeptes mit Kostenprognose wird ausdrücklich begrüßt.
Wir bitten im Rahmen der Konzepterstellung folgende Aspekte zu untersuchen und in die Kosten-/Nutzenprognose bzw. das Konzept mit aufzunehmen:
  • Welche Verkürzung der Fahrzeit tritt gegenüber der regulären Buslinie 455 ein? Die Fahrzeit der regulären Linie 455 beträgt ab Bensberg Busbahnhof heute unter Anfahrt der zwei Haltestellen Thomas-Morus-Akademie und Vinzenz-Palotti-Str. 6 Minuten. Die Taktung beträgt seit dem Fahrplanwechsel 2017 ab 7.00 Uhr alle 15 Minuten.
  • Können aufgrund vorliegender Fahrgastzählungen Prognosen hinsichtlich der möglichen Frequentierung des Shuttle-Busses abgegeben werden?
  • Darüber hinaus sollte das Konzept eine Variante enthalten, den Shuttle-Bus nur morgens und abends einzusetzen. Zu dieser Zeit wäre voraussichtlich die höchste Frequentierung zu erwarten.
Diese Aspekte sind für unsere Gruppe für die weiteren Beratungen des Antrages bzw. der Vorlage entscheidend.
Freundliche Grüße

gez. Henning Rehse gez. Werner Conrad

Kreistagsmitglied im Ausschuss Verkehr und Bauen
Gruppensprecher